Lachgassedierung

Lachgassedierung

Die Sedierung mit Lachgas-Sauerstoff ist ein schon langjährig eingesetztes und risikoarmes Verfahren zur Behandlung von Kindern und Erwachsenen. Eingesetzt werden kann die Lachgasseiderung dabei bei Patienten mit u.a. ausgeprägtem Würgereiz oder bei Patienten, die gewisse Behandlungen in der zahnärztlichen Praxis als unangenehm empfinden. Aus diesem Grund wird die Lachgassedierung im amerikanischen Raum nahezu standardmäßig zur stressfreien zahnärztlichen Behandlung angewendet.

 

Lachgassedierung

Bei der Sedierung mit Lachgas wird bei der Behandlung eine Mischung aus Sauerstoff und Lachgas über eine kleine Nasenmaske eingeatmet. Dadurch kann ein Zustand von Entspannung und ein vermindertes Empfinden gegenüber Reizen, durch gedämpfte Wahrnehmung erreicht werden. Ein vollständiger Bewusstseinsverlust wie zum Beispiel bei einer Vollnarkose wird nicht angestrebt und erreicht, daher können Sie während der gesamten Behandlung weiter eigenständig atmen und mit Ihren Behandlern kommunizieren. Die passende Dosis an Lachgas wird dabei für jeden Patienten individuell eingestellt. Die permanente Überwachung Ihrer Blut-Sauerstoffsättigung und der Einsatz des derzeit modernsten Lachgasgerätes für Zahnarztpraxen lässt eine für Sie äußerst sichere Sedierung in unserer Praxis zu.

Ist die zahnärztliche Behandlung abgeschlossen, wird für einige Minuten 100% Sauerstoff verabreicht und das Bewusstsein ist innerhalb von 15-30 Minuten wieder vollständig normalisiert.

Mit Dr. Ulrich Bastin, Dr. Andreas Bastin M.Sc. und Dr. Stephanie Flöhr-Bastin M.Sc. stehen Ihnen in unserer Praxis mehrere erfahrene Behandler mit Zertifizierung für die Durchführung der Lachgassedierung zur Verfügung.

Über den Ablauf und die privaten Kosten einer Lachgassedieung, klären wir Sie gerne unverbindlich in einem persönlichen Beratungsgespräch in unserer Praxis auf.

 







ZAHNÄRZTLICHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS

Dr. med. dent. Andreas Bastin M. Sc.
Dr. medt. dent. Ulrich Bastin
Dr. med. dent. Stephanie Flöhr-Bastin M. Sc.

Adresse: Sunderstraße 24, 29664 Walsrode

Telefon: 0 51 61 / 16 26

SPRECHZEITEN

Montag bis Donnerstag 08.00 – 20.00 Uhr

Freitag 08.00 – 18.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen