Zahnersatz / Prothetik

Sind Zähne großflächig gefüllt oder Zähne verloren gegangen, bieten wir eine Vielzahl von Möglichkeiten, die vorhandene Substanz zu schützen und stabilisieren (z.B. über Kronen aus Keramik oder Gold) oder zu ersetzen (Brücken, Teleskopprothesen, Modellgussprothesen etc.).

Neben den konventionellen prothetischen Versorgungsmöglichkeiten, bieten wir Ihnen in unserer Praxis auch Implantate („künstliche Zahnwurzeln“) an.

  • CTC_2231_FINAL_straumann
  • CTC_2349_FINAL_straumann
  • Zahntechniker-mit-Werkzeug_straumann

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken | Bilder © Straumann

 

Da die Therapiemöglichkeiten und die Materialauswahl in vielen Fällen sehr umfangreich sind, stellen wir Ihnen in ausführlichen Beratungsgesprächen die für Sie möglichen und sinnvollen Behandlungskonzepte mit ihren jeweiligen Vor- und ggf. auch Nachteilen sowie den entsprechenden Kosten vor.

Alle Arbeiten werden individuell für Sie qualitativ hochwertig in deutschen Meisterlabors in unserem Landkreis gefertigt.
Falls Sie also Fragen zu möglichen Versorgungen bei Ihnen haben sollten, sprechen Sie uns einfach an. 

Zu unserem Behandlungsspektrum gehören unter anderem: 

festsitzende Versorgungen

  • Kronen auf Einzelzähnen:
    • metallfrei und hoch-ästhetisch aus Press- oder Zirkonkeramik,
    • hochgoldhaltige / goldreduzierte / goldfreie dentale Legierungen,
    • Verbund-Metall-Keramik-Kronen (VMK) voll- oder teilverblendet mit Keramik
    • oder Vollgusskronen
    • abdruckfreie digitale per CAD/CAM mit dem CEREC-System erstellte Cercon- oder Glaskeramikkronen
  • Brücken zum Ersatz fehlender Zähne (Materialien s.o.)
  • festsitzende Implantatprothetik (Implantatkronen oder -brücken)

herausnehmbare Versorgungen:

  • teleskopierende, herausnehmbare Brücken
  • Teleskopprothesen z.B. mit Galvanotechnik
  • Geschiebe-verankerte Prothesen
  • Modellgussprothesen
  • Totalprothesen
    • alle Prothesen können auch zusätzlich über Implantate gehalten oder stabilisiert werden (Implantate

Ist ein Zahn oder sind mehrere Zähne verloren gegangen können Implantate (künstliche in den Knochen eingefügte Zahnwurzeln aus Titan) dabei helfen, Lücken zu schließen ohne dass ihre natürlichen Zähne dafür beschliffen werden müssen (z.B. für Brücken). Mit mehreren Implantaten lassen sich auch größere Lücken noch festsitzend mit implantatgetragenen Brücken versorgen.

Auch Prothesen die an wenigen Zähnen oder ohne Zähne nur noch schlecht halten, können durch Implantate besser verankert und stabilisiert werden, so dass Sprechen und Kauen wieder deutlich besser möglich wird.

Bei Fragen zu Implantaten und ob eine Versorgung mit Implantaten bei Ihnen möglich ist, können Sie gerne in einem kostenfreien Beratungsgespräch bei uns erfahren. Sprechen Sie uns einfach an.

ZAHNÄRZTLICHE GEMEINSCHAFTSPRAXIS

Dr. med. dent. Andreas Bastin M. Sc.
Dr. medt. dent. Ulrich Bastin
Dr. med. dent. Stephanie Flöhr-Bastin M. Sc.

Adresse: Sunderstraße 24, 29664 Walsrode

Telefon: 0 51 61 / 16 26

SPRECHZEITEN

Montag bis Donnerstag 08.00 – 20.00 Uhr

Freitag 08.00 – 18.00 Uhr

Weitere Termine nach Vereinbarung.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok